Drucken

herzlich Willkommen auf meiner Homepage!

Vom 18. Mai 2011 bis zum 17. Mai 2016 war ich Mitglied des Landtags Rheinland-Pfalz. Ich bin dankbar, dass ich meine Heimat und ihre Menschen im Landtag vertreten durfte.

Politik muss im Dialog mit den Bürgern Antworten auf die Fragen unserer Zeit entwickeln. Deshalb war ich gerne Ansprechpartner für die Menschen unserer Region. Auch ohne Mandat möchte ich mich weiter für meine Heimat engagieren.

Ich danke allen Menschen herzlich, die mich in den vergangenen Jahren unterstützt haben!

Viele Grüße

Nachrichten der SPD Landtagsfraktion

Nachrichten der SPD Landtagsfraktion Rheinland-Pfalz

Nachrichten der SPD Landtagsfraktion Rheinland-Pfalz
...
14.08.2018 Vanessa.Vass@spd.landtag.rlp.de
SPD-Fraktion organisiert Gründerinnentour – Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist großes Thema für Unternehmerinnen
Zum heutigen Abschluss der Gründerinnentour der SPD-Fraktion erklärt die frauenpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Jaqueline Rauschkolb: „Zwar wagen zunehmend mehr Frauen den Schritt...
14.08.2018 Vanessa.Vass@spd.landtag.rlp.de
SPD-Fraktion veranstaltet Fachgespräch zu kommunaler Beschaffung – „Es gehört zur DNA der SPD, für Gerechtigkeit einzutreten“
Zum Fachgespräch der SPD-Landtagsfraktion „Global denken, lokal handeln – wie kann meine Kommune fairer einkaufen?“, das am Montag im Abgeordnetenhaus stattfand, erklärt der...
09.08.2018 esther.hoefler@spd.landtag.rlp.de
Land führt Jubiläums-Ehrenamtskarte ein – Zeichen der Wertschätzung für langjähriges Engagement
Die Landesregierung hat heute die Einführung einer Jubiläumskarte für Ehrenamtliche bekanntgegeben. Dazu erklärt der Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Landtagsfraktion, Martin...

Nachrichten der SPD Bundestagsfraktion

Pressemitteilungen
...
09.08.2018
Hofabgabeklausel abschaffen
Die Pflicht zur Hofabgabe ist verfassungswidrig. Das entschied der Erste Senat des Bundesverfassungsgerichts in seinem heute veröffentlichten Beschluss über die Pflicht zur Abgabe...
09.08.2018
Verstöße gegen das humanitäre Völkerrecht müssen umgehend untersucht werden
Bei einem Angriff auf einen Schulbus im Jemen starben heute mindestens 39 Menschen, über 40 Personen wurden verletzt – darunter zahlreiche Kinder, sagt Frank Schwabe.
08.08.2018
Kindesmissbrauch stärker bekämpfen
Es ist zu begrüßen, dass im gestrigen Urteil für den Haupttäter des Staufener Missbrauchsfalls Sicherheitsverwahrung angerordnet wurde, sodass keine Gefahr mehr von ihm ausgehen kann. Klar ist...
Kontakt|RSS-Feed|Impressum|Datenschutz