Drucken
18.07.2014

Hürter weist auf 30. Schüler-Landtag Rheinland-Pfalz 2015 hin


Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 10. September 2014

Vor 30 Jahren führte der Landtag Rheinland-Pfalz als erstes Parlament in Deutschland einen Schüler-Landtag ein. Das parlamentarische Rollenspiel wird im kommenden Jahr am 12. Januar 2015 stattfinden. Auf Einladung des Landes Rheinland-Pfalz werden Schülerklassen dazu aufgerufen, sich zu Themen der Landespolitik zu äußern. 

„Der Schüler-Landtag bietet jungen Menschen die Möglichkeit, Politik hautnah zu erleben. Ich würde mich freuen, wenn sich auch eine Klasse aus unserer Region bewirbt“, so Hürter. 

Alle zehnten Klassen der Schularten Hauptschule, Realschule, Gymnasium sowie Integrierte Gesamtschule und Berufsbildende Schule können sich um die Teilnahme am Schüler-Landtag bewerben. Vier Schulklassen werden unter allen Bewerbern ausgewählt. Die Schüler bringen sich im Rahmen des Projektes als ‚Fraktion‘ in die Arbeit des rheinland-pfälzischen Landtags ein. Im Schulunterricht bereiten sie hierzu einen ausgewählten Themenbereich vor. 

Im Jubiläumsjahr des Schüler-Landtages wird es über die Plenarsitzung hinaus ein erweitertes Rahmenprogramm geben. Die Teilnahme ist verbunden mit zwei Übernachtungen und dem Besuch eines Parlamentarischen Abends. 

Ausführliche Informationen zum Schüler-Landtag und zum Bewerbungsverfahren sowie die Bewerbungsunterlagen sind unter www.jugend-im-landtag.rlp.de (Rubrik ‚Schülerlandtag‘) zu finden.


Kontakt|RSS-Feed|Impressum|Datenschutz