Drucken
15.12.2014

Marcel Hürter empfing Besucher aus Wahlkreis


Abwechslungsreiches Programm in Mainz

Zu einem Besuch in Mainz empfing der Landtagsabgeordnete Marcel Hürter eine Gruppe aus dem Wahlkreis, darunter auch Mitglieder der Arbeiterwohlfahrt Bad Breisig und der Freien Wählergruppe Glees.

Marcel Hürter: „Die Einladung habe ich gerne ausgesprochen. Solche Besuche sind eine gute Möglichkeit, den Menschen aus meinem Wahlkreis zu zeigen, wie der Alltag eines Abgeordneten aussieht und wie die Abläufe sich hier in Mainz gestalten.“

Zu Beginn des Besuchs traf man sich im Sitzungssaal der SPD-Landtagsfraktion mit Ministerialdirektor Randolf Stich. Dieser stellte die Arbeit des Ministeriums des Innern, für Sport und Infrastruktur vor. Die anschließende Fragerunde stieß bei den Teilnehmern auf reges Interesse. 

Nach einem gemeinsamen Mittagessen im Restaurant des Landtags stand die Besichtigung des Plenarsaals auf dem Programm, in deren Rahmen aber nicht nur Fakten zum Gebäude und den parlamentarischen Abläufen vermittelt wurden, sondern auch die ein oder andere Anekdote. 

Daran anschließend berichtete Marcel Hürter aus dem Alltag eines Landtagsabgeordneten, bevor es zum gemütlichen Ausklang des Besuchs auf den Mainzer Weihnachtsmarkt ging.

„Die Rückmeldung der Teilnehmer war sehr positiv. Es freut mich, dass es gelungen ist, ihnen einen schönen und insbesondere informativen Tag in Mainz zu bereiten“, so Marcel Hürter.


Kontakt|RSS-Feed|Impressum|Datenschutz