Drucken
15.12.2014

Elsner und Hürter übergeben Ergebnisse des Zukunftsdialogs an Malu Dreyer


Ministerpräsidentin erfreut über konstruktive Ergebnisse

Im Dezember hatten die SPD-Landtagsabgeordneten Petra Elsner und Marcel Hürter zur zweiten von vier Veranstaltungen im Rahmen des Zukunftsdialoges der SPD-Landtagsfraktion in den Festsaal des Seniorenzentrums Maranatha in Bad Bodendorf eingeladen. 

Thema der gut besuchten Veranstaltung war ‚Gemeinsam den Zusammenhalt von Morgen gestalten‘. Bernhard Nacke, Ehrenamtsbeauftragter des Landes Rheinland-Pfalz hatte mit seinem Impulsreferat die anschließenden Diskussionsrunden eingeleitet.  

In Mainz konnten nun die Ergebnisse von den beiden Gastgebern an Ministerpräsidentin Malu Dreyer übergeben werden. 

Elsner und Hürter: „Erfreulich war, dass die Teilnehmer ihre unterschiedlichen Hintergründe und Erfahrungen einbringen konnten. Insbesondere bei Themen wie Ehrenamt, bürgerschaftliches Engagement und demografischer Wandel ist es wichtig, möglichst viele verschiedene Perspektiven mit einzubeziehen.“ In den verschiedenen Diskussionsrunden besprachen die Teilnehmer ihre Ideen rund um die Themen. 

Neben einer verbesserten Wertschätzungskultur und Beratungsangeboten im Ehrenamtsbereich, wurden intergenerationelle Begegnungsmöglichkeiten und Förderung des gegenseitigen Verständnisses gefordert. 

Die präsentierten Ergebnisse fließen nun in die Arbeit der SPD-Landtagsfraktion ein. Elsner und Hürter führen zu Beginn des Jahres 2015 zwei weitere Veranstaltungen im Rahmen des Zukunftsdialoges durch. Alter und Bildung werden dann das jeweilige Schwerpunktthema des Abends sein. 


Kontakt|RSS-Feed|Impressum|Datenschutz