Drucken
04.12.2015

Marcel Hürter informiert Besuchergruppe in Mainz


Auf Einladung des regionalen SPD-Landtagsabgeordneten Marcel Hürter besuchten Schülerinnen und Schüler der Realschule plus Remagen und Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft 60+ in der SPD die Landeshauptstadt Mainz.

Den Auftakt bildete eine Führung durch den Landtag, bei der nicht nur auf die Historie des Gebäudes und die Abläufe im Landtag eingegangen wurde, sondern auch die Planungen zur gerade begonnenen Sanierung des Gebäudes und zahlreiche Hintergrundinformationen vermittelt wurden.

Im Anschluss daran hatte man ausreichend Gelegenheit zum Gespräch mit dem Abgeordneten. Hierbei erläuterte Marcel Hürter unter anderem den Alltag eines Abgeordneten, seine Arbeitsschwerpunkte sowie den Ablauf von Gesetzgebungsverfahren. Bei der offenen Fragerunde wurden die verschiedensten Themen angesprochen. So war auch die aktuelle Diskussion über den Nationalpark Hunsrück-Hochwald ein Thema.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen nutzte man die Gelegenheit zum Besuch des Mainzer Weihnachtsmarkts, oder einem Einkaufsbummel durch die Innenstadt. 

Marcel Hürter: „Es war schön, eine so bunt gemischte Gruppe in Mainz begrüßen zu dürfen. Der Austausch mit den Schülern und den Senioren hat mir Spaß gemacht. Für uns Abgeordnete ist es eine schöne Gelegenheit, den Menschen aus dem Wahlkreis unsere Arbeit näher zu bringen und Ihnen die Landeshauptstadt vorzustellen.“

 


Kontakt|RSS-Feed|Impressum|Datenschutz