Drucken
12.02.2016

Hürter: SPD-Landtagsfraktion kann überzeugende Bilanz vorweisen


Rechenschaftsbericht wurde vorgestellt

In wenigen Wochen kommt die aktuelle Legislaturperiode des Landtags Rheinland-Pfalz mit den Landtagswahlen am 13. März 2016 zu ihrem Abschluss. Aus diesem Anlass zog die SPD-Landtagsfraktion eine Bilanz der vergangenen fünf Jahre und stellte ihren Rechenschaftsbericht vor.

Marcel Hürter, MdL: „Die rot-grüne Landesregierung und die SPD-Landtagsfraktion hat unser Land in den vielen Bereichen vorangebracht. Bildung, Sicherheit und das Zusammenleben im Land waren dabei Schwerpunkte, ohne andere Themenbereiche zu vernachlässigen.“

Der Ausbau der Betreuung der Kinder unter drei Jahren, der Aufbau eines Vertretungslehrerpools mit aktuell 800 Stellen, 200 weitere Stellen im Bereich Inklusion an Regelschulen, die Erweiterung des Ganztagsschulangebots, Stellenzuwächse bei der Polizei und die Einrichtung des bundesweit einzigen Demografieministeriums nennt Hürter als Beispiele aus einer überzeugenden Bilanz.

„Wir haben in den vergangenen fünf Jahren mit der rot-grünen Koalition viel erreicht. Die SPD ist die treibende Kraft für den sozial-ökologischen Wandel. Das ist gut für unser Land und für die Bürgerinnen und Bürger. Nur mit Malu Dreyer und der SPD kann dieser erfolgreiche Kurs fortgesetzt werden“, so Hürter.

Der komplette Bericht kann im Internet eingesehen werden unter: tinyurl.com/RechenschaftsberichtSPDLTFRLP


Kontakt|RSS-Feed|Impressum|Datenschutz